Wie Schungit Ihre Verdauung unterstützt

Wie Sie vielleicht bereits wissen, hat Schungit unzählige Einsatzgebiete, aber sein größter Einfluss liegt immer auf uns Menschen. Es hilft uns energetisch, mental und, was am wichtigsten ist, physisch. Die Eigenschaften von Shungite helfen uns, vor negativen Einflüssen in unserer Umwelt geschützt zu werden, unseren Körper vor Stress und Müdigkeit, Gewebeschäden und Schmerzen zu schützen, Giftstoffe in unserem Körper zu beseitigen und große Auswirkungen auf alle Systeme unseres Körpers zu haben. Dies kann erreicht werden, indem Sie Schungit mit sich herumtragen und tragen Schungitschmuck und Platzieren von Shungit-Gegenständen zu Hause. Es gibt jedoch eine Sache, die im Vergleich zu anderen Methoden der Shungit-Heilung am besten funktioniert - das Trinken Schungitwasser. Heute werden wir über etwas sehr Spezifisches sprechen - Wie beeinflusst Schungitwasser unsere Verdauung?

Warum ist es wichtig?

Wir sind was wir essen. Diese einfache Idee wird oft vernachlässigt oder völlig vergessen, wenn wir etwas unglaublich Leckeres sehen (auch wenn wir wissen, dass es wahrscheinlich nicht sehr gesund ist). Diese Nachlässigkeit, gepaart mit Analphabetismus in der Ernährung, führt zu massiven Verdauungsproblemen, die wiederum unseren gesamten Körper betreffen können. Wenn Sie sich während des Verdauungsprozesses zunächst nur unwohl fühlen, wie z. B. Schweregefühl, Magenschmerzen, Durchfall oder Verstopfung, kann sich dies im Alter von 40 bis 50 Jahren zu schweren Krankheiten entwickeln. Denken Sie daran, der Schlüssel ist immer eine gesunde Ernährung, und Shungit ist kein Allheilmittel gegen alles, während Sie eine ungesunde Ernährung führen. Aber Es kann sicherlich helfen, die Symptome zu lindern, Krankheiten zu behandeln, wenn sie sich bereits entwickelt haben, und Ihren Geist auf eine gesunde Ernährung auszurichten.

Die üblichen Verdächtigen

SchungitDie Eigenschaften sind bis heute gut erforscht und getestet. Wir wissen, dass es Schmerzen und Entzündungen lindert, antibakterielle und antioxidative Eigenschaften sowie eine antihistaminische Wirkung hat. All dies ist sehr wichtig für die Verdauung, da all diese Prozesse negative Prozesse in Ihrem Magen direkt beeinflussen. Wenn Sie sich mit diesen Eigenschaften und Fähigkeiten ausrüsten, können Sie die Symptome von Gastritis, Geschwüren, Koliken, Kolitis, Nieren- und Gallenblasensteinen erfolgreich behandeln. Wenn Sie diese Krankheiten bereits haben, ist es wirksam, um Schmerzen zu lindern und Behandlungs- und Wiederherstellungsprozesse zu starten. Menschen mit Allergien werden froh sein zu wissen, dass es Nahrungsmittelallergien lindern und behandeln kann. Darüber hinaus besitzt Shungit eine Anti-Aging-Eigenschaft, die Ihr Verdauungssystem in Form hält und altersbedingten Beschwerden vorbeugt.

Wo bekomme ich es

Dies alles wird mit Hilfe von Schungitwasser erreicht, das extrem einfach herzustellen und zu verwenden ist. Alles was Sie brauchen sind Schungitwassersteine, ein Wasserreservoir und Zeit. Waschen Sie Ihre Shungit-Wassersteine ​​und geben Sie dann das Wasser mit einem Anteil von 150-200 Gramm (0,33-0,44 lbs) hinein Schungit pro Liter Wasser (1,05 Liter). Wenn Sie haben Elite Shungite SteineDann sollten Sie 50-70 Gramm verwenden. Lassen Sie es für ein paar Tage und Sie können es anschließend sicher verwenden, um Ihre Verdauungsprobleme zu behandeln.

Konzentrieren Sie sich darauf

Ein weiterer Bereich, in dem Schungit vorherrscht, ist sein Einfluss auf unsere Energie und Emotionen. Dieser mag ein bisschen vage erscheinen, aber es ist immer das, was uns die Leute über ihre Erfahrungen mit Schungit erzählen. Schungit kann so viel positive Energie, Bewusstsein und Entschlossenheit in Ihr Leben bringen, dass Sie werden motiviert sein, sich gesund zu ernähren und sich intensiv um Ihre Ernährung zu kümmern. Dies kann auch durch das Trinken von Schungitwasser sowie durch die Verwendung anderer Schungitprodukte wie Schmuck und Heimdekoration erreicht werden.

Der Einfluss von Shungit auf unsere Verdauung ist immens und wir hoffen, dass Sie es selbst versuchen möchten. Vergessen Sie nur nicht, die Steine ​​alle zwei Wochen aufzuladen, um sie frisch und stark zu halten. Trinken Sie Schungitwasser, um Probleme mit Ihrer Verdauung und Ihrer allgemeinen Gesundheit zu beseitigen!

Hinterlassem Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet